Kategorien
Motorrad

TÜV und neue Bremsleitungen für die BMW

Diese Woche war die BMW bei Guido in der Werkstatt. Die Hauptuntersuchung war fällig und Guido hat die alten Bremsleitungen gegen Stahlflexleitungen getauscht. Das wollte ich eigentlich schon letztes Jahr machen lassen, aber irgendwie kam immer etwas dazwischen. Der TÜV war kein Problem, es wurden keine Mängel gefunden. Ich hatte auch nichts anderes erwartet. Meine BMW ist ja Baujahr 2003. Eigentlich wurden ab 2003 im Rahmen der Modellpflege alle R1150R ab Werk mit Stahlflexleitungen ausgeliefert. Warum mein Moped noch mit normalen Leitungen ausgestattet war, keine Ahnung. Komischer Weise hat meine BMW aber schon Stahlflex für die Kupplung. Das wurde aber erst mit der Modellplflege 2004 eingeführt. Ist ja auch egal. Hauptsache, sie fährt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.